Beratung? Rufen Sie an: +49 711 - 21 72 49 500
Mehr:   Erklärvideos  |   Produktvisualisierung  |   Creative  |   Webdesign  |   Videobooklets  |   Experience Tracker

Stadt Frankfurt Nordwesten

Sie sind hier:
// Referenzen // Stadt Frankfurt Nordwesten


Info: Wir produzieren auch Ihr Erklärvideo.
Lassen Sie sich unverbindlich beraten. Tel.: 0711 / 21 72 49 500

Möchten Sie uns kontaktieren?

Bitte senden Sie uns Ihre detaillierte Anfrage an info@mattomedia.de

Der Wohnraum in Frankfurt wird immer knapper und die Mieten steigen weiter. Nun hat die Stadt beschlossen, weitere Quartiere am Siedlungsrand zu gründen: Ist dies im Nordwesten Frankfurts möglich? Hier könnten Quartire für bis zu 30.000 Menschen entstehen mit Schulen, Spielplätzen, Einkaufsmöglichkeiten sowie guter Anbindung in die Umliegenden Siedlungen. Diskutiert wird diese Idee von den Bürger/innen, Fachleuten sowie einem Consilium. Ob und wo neue Quartiere im Nordwesten entsehen können, entscheidet dann die Stadtverordnetenversammlung.

Dieses Video dient vor allem der Information für die Bürger und Bürgerinnen der Stadt Frankfurt und den Umliegenden Gemeinden. Es soll einen Aufruf zur Beteiligung darstellen und die Bürger/innen dazu auffordern, aktiv an der Diskussion sowie der Ideenfindung teilzunehmen. Die Stadtplanung möchte so, alle Bewohner und Interessierte miteinbeziehen und eine gemeinsame Entscheidung möglich machen.

    Stilfindung

    Der Styleguide des Videos sieht verschiedene, sehr bunte Farben vor. Besonders akzentuiert eingesetzt wird dabei ein helles Grün, sowie ein strahlendes Gelb. Rottöne in unterschiedlicher Abstufung ziehen die Aufmerksamkeit des Zuschauers in die gewünschte Richtung und lenkt den Blick. Die isometrische Ansicht verschiedener Gebäude und Gegenstände, ermöglicht eine dreidimensionale Darstellung von Objekten im 2D-Raum. Eine Abwechslung davon bieten die als Linien gestalteten Piktogramme und Icons auf dem Bauplan-Hintergrund.

    Stilfindung

    Charaktere

    In diesem Video wird eine ganze Reihe an unterschiedlichen Menchen als Charaktere dargestellt. So gibt es zum Beispiel die Bürgerinnen und Bürger, die Stadtplanung, die Bauverantwortlichen und verschiedene Fachleute. Erkenntlich werden die verschiedenen Teilnehmer der Diskussion hier vor allem durch die Erscheinung und Kleidung, sowie den Kontext in den sie gesetzt werdne. Die Charaktere in dem Video sind dabei modern und schlicht gestaltet, zeigen jedoch verschiedene Gesichtsausdrücke um dem Thema die nötige Emotionalität zu verleihen. Diese Idee der Quartiersentwicklung betrifft Menschen unterschiedlichsten Alters, Herkunft oder Identität. So war es uns als Gestalter sehr wichtig, die Bewohner Frankfurts dementsprechend auch darzustellen.

    Charaktere