Beratung? Rufen Sie an: +49 711 - 21 72 49 500
Mehr:   Architekturvisualisierung  |   Produktvisualisierung  |   Creative  |   Videobooklets  |  Experience Tracker

Bürgerbeteiligung - Wie funktioniert die Zufallsauswahl?

Sie sind hier:
// Referenzen // Bürgerbeteiligung - Wie funktioniert die Zufallsauswahl?

Info: Wir produzieren auch Ihr Erklärvideo.
Lassen Sie sich unverbindlich beraten. Tel.: 0711 / 21 72 49 500

Möchten Sie uns kontaktieren?

Bitte senden Sie uns Ihre detaillierte Anfrage an info@mattomedia.de

Was ist Bürgerbeteiligung, wie funktionieren ihre Werkzeuge, was ist Zufallsauswahl?

Bürgerbeteiligung allgemein und speziell die Zufallsauswahl in diesem Video sind Begriffe, die nicht auf den ersten Blick verständlich sind. Die Einbeziehung der Bürger ist elementar, wenn es um große Entscheidungen geht. Aber gerade die Bürger wissen oft nicht, wie genau dieses anscheinend komplizierte Regelwerk funktioniert. Was bedeuten Begriffe wie Zufallsauswahl, Beteiligungsscoping, Spurgruppe, Begleitgruppe. Um nicht jedes Mal aufs Neue erklären zu müssen, hat sich unser Kunde für ein Erklärvideo entschieden. Eine tolle Entscheidung! In drei Filmen haben wir die wichtigsten Begriffe zur Bürgerbeteiligung verständlich, visuell ansprechend und kurzweilig erklärt.

Zufallsauswahl ist eine ziemlich tolle Sache, finden wir.

Gerne erklären wir auch Ihr Thema in einem individuellen Erklärvideo, damit nehmen wir Ihnen mühsames und mehrfaches Erklären gerne ab.